Firma

Betty Holding

Betty Holding AG wurde in 2003 gegründet und entwickelte ein neuartiges Konzept für interaktives Fernsehen. Die Hauptkomponente war eine neue Generation interaktiver Fernbedienungen mit einem Display, über welches man in Echtzeit mit dem laufenden Fernsehprogramm interagieren konnte.

Basierend auf der Betty Technologie konnten Fernsehsender eine interaktive TV Plattform betreiben, zum Beispiel für interaktive Spiele, Abstimmungen oder zum Einkaufen. Dies bewerkstelligte Betty’s Technologie, in dem sie eine Echtzeitkommunikation zwischen Fernsehsendern und Zuschauern über die existierende analoge bzw. digitale TV-Infrastruktur ermöglichte.

Target Partners verkaufte seinen Anteil an Betty in 2006 an die Swisscom AG.

Partner: Dr. Berthold von Freyberg
Geschäftsfeld: Technologie- und Serviceprovider für interaktives Fernsehen
Standort: Zürich
Gegründet: Oktober 2003
Datum der Beteiligung: März 2004
Phase der Beteiligung: Seed
Status: In 2006 an Swisscom AG verkauft

Unternehmer